Eine gute Adresse für Europa!

Die Corona-Krise stellt eine dramatische Zäsur dar! Noch ist ihr Ausmaß in den sozialen und ökonomischen Dimensionen nicht abzusehen. Die Absagen der Bildungsveranstaltungen mindestens im ersten Halbjahr 2020 treffen alle Akteure der politischen Bildungsarbeit sehr hart. Nicht nur das gesamte schulische, auch das gesamte außerschulische Bildungsleben steht nun still. Dies bringt einschneidende Maßnahmen wie Kurzarbeit oder Lohnverzicht mit sich. Sie dürfen aber nicht die Streichung von dringend notwendigen Bildungsinhalten und –formaten bedeuten! Wir müssen vor allem für die Zeit nach der Corona-Krise gerüstet sein und brauchen den Fortbestand und die Weiterentwicklung der außerschulischen Bildungslandschaft. Wir müssen die existenzielle Notsituation der Einrichtungen und Institute politischer Bildung angesichts der Corona-Krise viel stärker in den Focus der Öffentlichkeit rücken. Besonders jetzt bedarf es politischer und finanzieller Schutzmaßnahmen für die Träger politischer Bildung, um einen Fortbestand zu gewährleisten!

Es geht um unsere Existenz als PDF

Liebe Gäste und Besucher,

auf Grund der aktuellen Situation bei der Verbreitung des Corona-Virus müssen wir alle in der nächsten Zeit geplanten Veranstaltungen des GESW absagen. Sobald sich die Situation ändert und Veranstaltungen wieder stattfinden können, werden wir Sie zeitnah informieren. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Emailadresse: info@gesw.de.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr GESW-Team

Herzlich Willkommen!

Das Gesamteuropäische Studienwerk e.V. (GESW) in Vlotho ist eine Bildungs- und Begegnungsstätte in freier Trägerschaft für Jugendliche und Erwachsene aus West-, Mittel- und Osteuropa und ein idealer Ort für Seminare, Fortbildungen und Tagungen.

Mit unseren Bildungsangeboten fühlen wir uns der Demokratieerziehung und der gesamteuropäischen Integration verpflichtet. Wir stärken die Meinungs- und Urteilsbildung unserer Teilnehmer*innen und regen zu demokratischer Teilhabe in Deutschland und in Europa an.

Das GESW wurde 1954 von einer Bürgerinitiative gegründet. Seither bemühen wir uns um lokale, regionale und überregionale Vernetzung und bauen Brücken für ein starkes, geeintes Europa.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmem Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen